Signal! – Beromünster sendet wieder

Lange war es still um den Landessender Beromünster. Das Ende einer ganzen Ära Schweizer Kulturgeschichte schien besiegelt, bis vor fünf Jahren ein Team um die Künstler Wetz und Silas Kreienbühl die einzigartigen Räumlichkeiten erwarb und ihnen neues Leben einhauchte. Das Projekt «SIGNAL!» möchte nun diese Renaissance zum Anlass nehmen, Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft des Landessenders mit einem kulturellen Erlebnisabend zu beleuchten.

«SIGNAL!» nimmt Sie mit auf eine besondere Reise. Diese beginnt mit einer speziell für den Anlass konzipierten Führung inklusive Konzert durch die geschichtsträchtigen Räume, welche heute mit dem KKLB eines der grössten und erfolgreichsten Kunstprojekte der Schweiz beherbergen. Danach tauchen Sie bei einem Nachtessen mit Hilfe des Orchesters und ausgewählten Trouvaillen aus dem Tonarchiv ein in die Zeit des legendären «Radio Beromünster» und haben Gelegenheit, etwas in Erinnerungen zu schwelgen. Zu guter Letzt macht schliesslich ein Open-Air Feuerspiel mit Live-Musik neue kulturelle Signale hör- und sichtbar und trägt diese in die Landschaft, um so ein weiteres goldenes Zeitalter «Beromünster» einzuläuten.

The Beromünster Suite

Suite für Jazzorchester (40’)2016

Partiturausschnitt «Der Krieg und das Reduit»
Partiturausschnitt «Nach Sendeschluss»

www.signal2016.ch

Pressestimmen

«Die CD-Edition gehört in jede Schweizer Plattensammlung. Denn Zihlmann zeigt exemplarisch auf, wie junge Musiker – gerade aus dem Schmelztiegel der Luzerner Jazzszene – Tradition mit Innovation vermengen.» — Frank von Niederhäusern